Aktuelle Nachrichten

Absage der öffentlichen Gedenkveranstaltung am 27.01.2021

Sehr geehrte Damen und Herren,

aufgrund der aktuellen Corona-Regelungen müssen wir die Veranstaltung anlässlich des Gedenktages für die Opfer des Nationalsozialismus an der Gedenkstätte Am Bassin in Ludwigslust am 27. Januar 2021 leider absagen.

Ein individuelles Gedenken und Kranzniederlegungen sind trotzdem möglich. Leider kann auch die Kinovorstellung im LUNA-Filmtheater nicht stattfinden.

Weiterlesen …

Gutes neues Jahr 2021

Wir wünschen allen ein gesundes neues Jahr mit interessanten Begegnungen und spannenden Erlebnissen. Viele neue Projekte und Veranstaltungen sind für 2021 geplant. Wir freuen uns auf die Internationale Begegnung der Generationen im Mai 2021, auf ein Treffen mit vielen internationalen und regionalen Gästen am historischen Ort, dem ehemaligen Lagergelände des KZ Wöbbelin. Anlässlich der Befreiung des KZ Wöbbelin hoffen wir auf ein Wiedersehen.

Weiterlesen …

Frohe Festtage

Ein besonderes Jahr neigt sich dem Ende. Die Corona-Pandemie hat unser Leben und auch die Gedenkstättenarbeit in den vergangenen Monaten geprägt und noch immer im Griff. Bis zum 10. Januar 2021 bleiben die Mahn- und Gedenkstätten Wöbbelin geschlossen, die Außenanlagen, die Ehrenfriedhöfe und die KZ-Gedenkstätte ehemaliges Lagergelände sind frei zugänglich.

Weiterlesen …

Tagung zur Regionalgeschichte in Ludwigslust abgesagt

Aufgrund der aktuellen Fallzahlen und neuen Covid 19 -Regelungen des Landkreises Ludwigslust-Parchim muss die diesjährige Tagung zur Regionalgeschichte vom 29.10.2020 abgesagt werden. Wir bedauern das sehr, da für die Tagung großes Interesse bestand, wegen der großen Resonanz werden wir die Tagung auf das Jahr 2021 verlegen. Die Terminplanung ist allerdings offen und abhängig von der weiteren Entwicklung.

Weiterlesen …

9. Tagung zur Regionalgeschichte ist ausgebucht

Die diesjährige Tagung zur Regionalgeschichte des Vereins Mahn- und Gedenkstätten im Landkreis Ludwigslust-Parchim e. V. widmet sich dem Thema „Widerstand gegen den Nationalsozialismus in Mecklenburg“.

Widerstand gegen die NS-Diktatur wurde von Menschen und Gruppen mit unterschiedlicher Herkunft beziehungsweise weltanschaulicher Prägung und Motivation geleistet. Im Zweiten Weltkrieg nahm die Widerstandsbewegung auch in den durch das Deutsche Reich besetzten Gebieten große Ausmaße an. Die Bandbreite der Widerstandshandlungen und ihrer Motive können im Rahmen der Tagung nicht umfassend dargestellt werden. Im Mittelpunkt stehen vor allem Beiträge von Widerstandsaktionen im Raum Mecklenburg.

Weiterlesen …

Eine Übersicht zu weiteren aktuellen Verstaltungen finden Sie in unserem Veranstaltungskalender.

Darüber hinaus finden Sie aktuelle Informationen zur Arbeit der Mahn- und Gedenkstätten Wöbbelin auf der Facebook-Seite des Vereins Mahn und Gedenkstätten im Landkreis Ludwigslust-Parchim e. V.